schwarzleser.de

Ein Blog von Stefan Schwarz

Flower

Posts Tagged ‘Quasi-Monopolist’

Aus der Bahn geworfen

Wort der Woche

Noch nie ist jemand pleite gegangen, der die Intelligenz des Volkes unterschätzt hat.

P.T.Barnum, Zirkusdirektor

Eigentlich bin ich gegen Missstände relativ unempfindlich. Ostdeutscher Langmut umweht meine Seele, wenn ich auf den Anzeigetafeln der Deutschen Bahn die roten Ziffern der Verspätungsminuten erspähe. Sozialisiert im systematischen Chaos und den chronischen Versorgungsengpässen einer Planwirtschaft beruhige ich mich immer mit dem Gedanken, dass das ja mal vorkommen kann. Der Gedanke ist völlig aberwitzig, weil Verspätungen und komplette Zugausfälle bei der Deutschen Bahn mittlerweile ein Ausmaß angenommen haben, das den DB-Fahrplan wie die Phantasie eines psychotischen Pedanten aussehen lässt. Abfahrts- und Ankunftsaushänge sind mittlerweile derart unverbindlich, dass sie den Tatbestand (mehr …)

Schwarzbücher

cover